Banner
Sie befinden sich hier: Aktuelles | 800 Jahre Dorchheim

800 Jahre Dorchheim

Am zweiten Weihnachtsfeiertag des Jahres 1215 wurde der Ortsteil Dorchheim der Gemeinde Elbtal erstmals urkundlich erwähnt und besteht somit nunmehr 800 Jahre.

Dies wird zum Anlass genommen, die urkundliche Ersterwähnung im Rahmen eines Festwochenendes zu feiern.

Am Samstag, dem 11. Juli 2015 findet ab 19.00 Uhr ein Festkommers im Dorfgemeinschafts­haus Dorchheim, Dorfstraße 1, Elbtal, Ortsteil Dorchheim, statt.

Im Rahmen dieses Festkommerses wird Herr Oliver Teufer, Historiker und Lehrbeauftragter der Universität Marburg, in einem Vortrag über die Entstehung des Ortes Dorchheim be­richten. Weiterhin werden mittelalterliche Tänze und ein kurzes Laienspiel über den urkund­lichen Vertragsabschluss aus dem Jahre 1215 aufgeführt.

Am Sonntag, dem 12. Juli 2015 beginnt um 09.15 Uhr ein Festgottesdienst in der Pfarrkirche „St. Nikolaus Dorchheim“. Im Anschluss an diesen Festgottesdienst findet ab 10.15 Uhr ein Dorffest mit mittelalterlichem bzw. altertümlichem Markt mit verschiedenen Ständen und Darbietungen in dem Bereich zwischen Pfarrkirche, Marienstätter Hof (Rathaus) und Dorf­gemein­schaftshaus Dorchheim statt.

 

Zum Event hier klicken

 

Zum Zeitungsbericht der NNP hier klicken

 

Bildquelle: Facebook- 800 Jahre Dorchheim