Banner
Sie befinden sich hier: Gemeinde | Heuchelheim

Heuchelheim

Der kleinste Ortsteil der Gemeinde Elbtal, aber wohl auch der älteste, ist Heuchelheim. 772 wird er erstmals in einer Schenkungsurkunde der Rupertinertochter Rachild an das Kloster Lorsch an der Bergstraße erwähnt. Insgesamt sollen damals 44 Bewohner in Heuchelheim gelebt haben.

Unmittelbar am Elbbach gelegen, der der Gemeinde Elbtal auch seinen Namen gegeben hat, liegt Heuchelheim in einer Talsenke, die hauptsächlich durch die schöne Auenlandschaft des Elbbach geprägt ist. Der Elbbach, der nicht nur wegen seiner Gewässergüte bei Sportanglern beliebt ist, lädt zur beschaulichen Rast an seinen Ufern ein. Sein Reichtum an Fauna und Flora, insbesondere im Bereich der Gemarkung Heuchelheim, haben mit dazu geführt, dass der Bachlauf unter Naturschutz steht.